Montag, 1. August 2011

DE-022-Öko-Kontrollstelle **





























So verregnet und kalt der Juli auch war - wir geben ihm eine letzte Chance: mit meinen ausgewiesenen Wander- und Spätzles-Freunden mache ich mich bei komplett bedecktem Himmel und lausigen 15 Grad auf den Weg gen Waldenbuch.

Während schon der letztwöchige Wandertag vornehmlich in geschlossenen Räumen stattfand, bin ich nun wild entschlossen! Punktgenau zum Mittagessen steuern wir die Obere Rauhmühle an, einen ausgewiesenen zertifizierten Bio-Landgasthof im anthroposophischen Dunstkreis. Die Schlechtwetterlage schlicht ignorierend, nehmen wir auf der Gartenterrasse Platz, was tatsächlich einige mutige Nachkömmlinge zum Nachahmen verleitet.

Unsere Entscheidung wird belohnt: mit Ausblick auf Lochstickerei-Tischdecke und Teelicht, auf freilaufende Hühner und schnurrende Katzen, auf üppig wuchernde Träublesbüsche und eine weinlaubumrankte Pergola. So wird uns die Wartezeit (alles wird frisch zubereitet) nicht lang.

Menge: verschwenderisch
Spätzle:
von Naturata - Naturkost in Premiumqualität
Käse: laut Auskunft: Gouda / nach genauer Nachfrage könnte auch Bergkäse eingeräumt werden
Zwiebeln:
würzig angeröstet
Viskosität:
sämig
Beilage:
ein Mehrkomponenten-Beilagensalat mit Kopfsalat, geraspelter Möhre, gestiftelter Roter Bete, Rettich - und als Krönung zwei Schnittläucher
Zubereitungszeit:
35 Minuten, da frisch zubereitet
Abgang:
überaus bekömmlich
Preis:
8,90 (inklusve Beilagensalat)
Bewertung:
Leckere, wenn auch etwas salzlastige Kässpätzle. Auch die selbstgemachten Fritten der Mitesser erzeugen reichlich Durst. Glücklicherweise wird das fruchtige Waldhimbeerschorle im 0,5-Liter-Glas serviert.

PS
Die liebevolle Schnittlauch-Dekoration sucht bislang ihresgleichen.

Lokalität: SAENA e.V.
Obere Rauhmühle 1
71111 Waldenbuch
Telefon: 07157 / 98 70 58
E-Mail: info@obere-rauhmuehle.de

Kommentare:

  1. Haben die spätzle nicht eine etwas ungesunde Farbe?

    AntwortenLöschen
  2. Meiner Meinung nach hat dieses Lokal seine besten Zeiten gesehen. Ich bin kürzlich hier vorbei gekommen und habe mich mit gewissem Grausen abgewandt.

    AntwortenLöschen