Sonntag, 29. April 2012

No woman, no cry ****

















Und ewig lockt der schönste Weinort Deutschlands. In Vorbereitung der diesjährigen 1.Mai-Wanderung erklimmen wir sportiv die Hessigheimer Felsengärten, um uns hernach in der schmucken Besigheimer Altstadt kulinarisch zu belohnen.

Das Entree nehmen wir noch in der aus 2011 wohlbekannten Location ein, bis ein mobiler Bänkelbarde sein Equipment just zu unseren Füßen aufbaut und ein publikumswirksames Repertoire von "No woman, no cry" bis Barclay James Harvests "Hymn" abspult. Geistesgegenwärtig fliehen wir zwei Häuserecken weiter, wo offenkundig Allgäuer Käsespätzle zu den lokalen Hits gehören.

Die äusserst vielseitige, liebevoll gestaltete Speisekarte listet Käsespätzle zwar unter den vegetarischen Gerichten auf -  hinsichtlich der zusätzlich servierten Rahmsauce jedoch unter warnendem Vorbehalt!

Mutig pirschen wir uns so an unsere Nebensitzerin heran, die sich als Exil-Sauerländerin und Spätzle-Kennerin outet. Regelmäßig pilgert sie vom Nachbarort hierher, um diese außergewöhnliche Kässpätzle-Interpretation zu goutieren. Vielleicht eine neue Freundin?


Menge: reichhaltig
Spätzle: goldgelb und von Hand durch die Spätzlepresse gedrückt
Käse: Schweizer Käse
Zwiebeln: herrlich würzig, saftig und deftig angeschmälzt
Viskosität: bodenständig
Beilage: ein schmackhafter Beilagensalat mit Blattsalaten, geraspelter Möhre, Krautsalat und einem halben gekochten Ei
Zubereitungszeit: kurze 15 Minuten
Abgang:die Blähungen treiben uns hurtig zum Rückweg an
Preis: 8,80 Euro (normale Portion), 6,20 Euro (für eine nur unwesentlich kleinere Portion) - alles inklusive Beilagensalat und extra Rahmsauce
Bewertung: nach einer langen Durststrecke endlich wieder Licht am Ende des Tunnels:  beste Qualität, hochwertige Aufbereitung, warmherziges Service-Personal und prominenter Standort. Wir schätzen die etwas eigenwillige Interpretation mit einer Krokette als Deko und reichlich fleischlastiger Rahmsauce als Beilage.


Lokalität: Ratsstüble
Inhaber: Michael Klingler
Kirchstraße 22
74354 Besigheim
Telefon: (07143) 35941

Kommentare:

  1. Valley's deep and the mountains so high!
    if you wanna see Kässpätzle you've got to move on the other side!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey, diesen Texter würde man sich glatt als Co-Autor wünschen!

      Löschen
  2. Oh klasse: seit neuestem linkt das Ratsstüble von seiner Homepage direkt auf meinen Beitrag! Dankeschön!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wie? Ist die Homepage nicht momentan eine Baustelle?

    AntwortenLöschen
  4. I think the admin of this website is really working hard in favor
    of his website, since here every information is quality based information.
    Feel free to visit my website jersey shirt

    AntwortenLöschen
  5. I think the admin of this website is really working hard in favor
    of his website, since here every information is quality based information.
    Also see my web site > jersey shirt

    AntwortenLöschen
  6. Habe mir eben die Fotos dieser letztjährigen Wanderung noch einmal zu Gemüte geführt und muss sagen: trotz aller bedauerlichen Erlebnisse in den letzten Monaten will ich am 29. April wieder soweit bei Kräften sein, dass ich noch mal diese Route gehen kann. Inklusive Einkehr im Ratsstüble. Man reseviere mir schon mal einen Tisch!

    AntwortenLöschen
  7. Bin leider doch noch nicht soweit! Und das Wetter ist viel zu schäbig, um ans Draussensitzen zu denken. Zuuu schade....

    AntwortenLöschen
  8. Besigheim ist unschlagbar.

    AntwortenLöschen
  9. Die Kombination Spätzle und Kroketten kenne ich so auch noch nicht, aber zusammen mit den Zwiebeln schmeckt das bestimmt kolossal gut.

    AntwortenLöschen
  10. Realisiere grad den Jahrestag... Au Mann, vor 2 Jahren war die Welt noch mehr in Ordnung und ich konnte noch wandern... Würde einiges dafür tun, um noch mal die Zeit zurückdrehen zu können...

    AntwortenLöschen
  11. Sieht lekker aus, schmeckt bestimmt köstlich, das lasse ich mir nicht nehmen.

    AntwortenLöschen
  12. Yeah und jipieeeheh: mal wieder für dieser Post die derzeitigen Top-Ten an. Spricht eindeutig für die Location. Und bedeutet für mich, endlich mal wieder vorbeizuschauen.

    AntwortenLöschen