Sonntag, 15. August 2010

Spätzle di Samba ***





























Die Brasilianerin Angela scheint ein schwäbisches Händchen zu haben. Die Fleischküchle haben die Ausmaße von Pampelmusen, die Kässpätzle liegen omelettemässig gefaltet quer über dem Teller. Wie es Angela grade in den Böblinger Zimmerschlag verschlagen hat, weiß man nicht - doch vor unserem geistigen Auge wiegt sie in der Küche temperamentvoll die Hüften.

Ihr Ausblick geht nicht malerisch auf Palmen und Strände, sondern auf die vorüberfahrende Schönbuchbahn. Auf den Tischen davor treffen sich Rentner-Cliquen und Sportskanonen zum Vespern und Fachsimpeln. Keine schlechte Referenz!

Menge: Der Bon spricht für sich: 1 Kässpätzle - 2 Teller
Spätzle: Fertigware
Käse: Gouda
Zwiebeln: fein geschnitten unter die Spätzlemasse gemischt
Viskosität: cremig
Beilage:
gemischter Salat mit Fertigdressing
Zubereitungszeit:
20 Minuten
Abgang:
leicht und unbeschwert
Preis: 7,90 € (inkl. Salat)
Bewertung:
Eine Riesenportion, die kross in der Pfanne angeröstet wurde, macht glatt zwei Personen satt. Beim etwas uninspirierten Beilagensalat drücken wir beide Augen zu. Dafür ist der Unterhaltungsfaktor groß und die Stimmung prächtig.

Lokalität:
ESV Böblingen
Vereinsgaststätte
Zimmerschlag 4
71032 Böblingen

Kommentare:

  1. Der Wurstsalat ist auch empfehlenswert.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, und der angemachte Backsteinkäse auch!

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt in der Wintersaison ist hier tote Hose.

    AntwortenLöschen
  4. Bin kürzlich Ihrem Tipp gefolgt, fand aber keine Käsespätzle auf der Speisekarte. Man kann jedoch relativ schnell und zuverlässig zu einem Essen kommen, die Getränke werden auch ganz großzügig eingeschenkt und die Preise sind in Ordnung.

    AntwortenLöschen