Samstag, 15. Oktober 2016

München ist ein Bauchgefühl ****


















Jubiläum! Zu diesem besonderen Anlass scheuen wir weder Anfahrt noch Aufwand, weder Kosten noch Anreise. 250 verschiedene Kässpätzle-Portionen innerhalb von 7 Jahren - und das ohne ernsthafte Spätfolgen (naja, wenigstens keine weithin sichtbaren) - können als veritalbe Leistung gelten!

Prominent gegenüber des Hauptbahnhofes gelegen, erfülen die Münchner Stubn erfolgreich alle Kriterien, die sich ein auswärtiger Tourist für ein zünfiges bayrisches Wirtshaus ausmalt: uriges Interieur, trachtengewandete Servicekräfte und ein derart volles Haus, dass sich die drängenden Warteschlagen am Eingang bis zur Straße hinaus stauen. Drinnen finden interkulturelle Verbrüderungen bei kiloschweren Bierhumpen und fettglänzenden Bratwürsteln statt. Wenn das mal kein würdiges Szenario für diese Jubiläumsfeier abgibt!

Menge: selbst die extra erbetene kleine Portion ist kaum zu bewältigen
Spätzle: satte, fette, wohlgenährte Knöpfle
Käse: im Zweier-Mix steckt auf jeden Fall ein kräftiger Bergkäse
Zwiebeln: hausgemachte Röstzwiebeln mit extrem knackigem Biss
Viskosität: von sahnig-reichhaltiger Fülle
Beilage: offiziell keine, auf meinen Wunsch hin eine kleine Salatschüssel (die sich als üppig erweist) mit allem, was der Garten hergibt: spiralisierte Möhren und Rettich,  Gurken- und Tomatenscheiben, feine Zwiebelringe und einen herrlich schlonzigen Kartoffelsalat
Zubereitungszeit: geschätzte 20 Minuten
Abgang: mächtig sättigend
Preis: 8,90 Euro (kleine Portion) / 11,90 Euro (normale Portion) + 5,20 für den gemischen Salat
Bewertung: Einer der Slogans des Restaurants trifft es auf den Punkt: "München ist ein Bauchgefühl"!!  So massig, so reichhaltig, so beeindruckend kräftig und deftig ist mir mein Leibgericht lange nicht mehr  serviert worden. Untergemengter Schnittlauch sorgt für die richtige Prise an Rafinesse.

Lokalität: Münchner Stubn
Bayerstrasse 35- 37
80335 München
Tel.: +49 89 / 55 11 13 330
E-Mail: servus@muenchner-stubn.de

Kommentare:

  1. Gratulation zum Jubiläum. München leuchtet immer wieder. Und die Münchner Stubn erfreuen mehr als nur den Bauch.

    AntwortenLöschen
  2. Die Bayern haben immer schon die besten Kasspatzen gehabt.

    AntwortenLöschen