Montag, 14. November 2016

Heimat schmeckt schlonzig ***





Wie nahe Heim und Heimat beisammen liegen, lässt sich auf dem Stuttgarter Messeherbst derzeit mit Genuss erleben. Als ausgewiesenes Highlight der Messe "Familie und Heim" (12.11. - 20.11.2016) kann  zweifelsohne der Sonderbereich "Biosphärengebiet Schwäbische Alb" in Halle 8 gelten.

Neben touristischen Infos und einem ausgebauten Schäferwagen vom Hofgut Hopfenburg locken lukullische Spezialitäten von der Alb. So bietet der Münsinger Gasthof zum Ochsen leckere regionale Gerichte wie Linseneintopf von Ableisa, einen Hackfleischspieß im Albweizenweckle und sogar  Käsespätzle an. Alle Speisen werden vor den Augen des Publikums - sehr transparent und sympathisch freimütig - zubereitet. Das Essen können die Gäste dann im Biergarten-Flair geniessen, rund um den nachemfundenen Münsinger Dorfbrunnen in Halle 8.

Menge: mehr als ein Appetizer - diese Portion macht pappsatt
Spätzle: Knöpfle von Tress
Käse: eine erfolgreiche Trilogie von Bergkäse, Butterkäse und Emmentaler
Zwiebeln: crispy Röstzwiebeln
Viskosität: homogen schlonzig
Beilage: in den Messehallen keine - daheim in Münsingen steht jedoch fest: selbstverständlich werden die Käsespätzle mit einem Beilagensalat serviert!
Zubereitungszeit: dank geschickter Vorbereitung ratzfatz
Abgang: die rezente Würzigkeit des Bergkäses fordert ihren Tribut: glücklicherweise wird der Nachbarstand von der Ehinger Bergbrauerei bespielt
Preis: 5,00 Euro (auf der Messe) bzw. 9,50 Euro inklusive Beilagensalat (im Lokal in Münsigen)
Bewertung: Dem überaus engagierten, kundenorientierten Team ist die Freude am Kochen und an regionalen Produkten sichtlich anzumerken. In der mobilen Messeküche werden grundsolide regionale Speisen zu günstigen Preisen gezaubert. Das macht spontan Lust auf einen baldigen Besuch in Münsingen!

Lokalität: Gasthof zum Ochsen
Franzke Gastronomie
Hauptstrasse 196
72525 Münsingen-Auingen
Tel. 07381/93040
E-Mail: info@franzke-gastronomie.de

Auf der Stuttgarter Messe:
Messe "Familie& Heim"
Halle 8, Stand RNA
12.11. - 20.11.2016
täglich von 10 - 18 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen