Donnerstag, 12. Dezember 2013

Boulevard der Dämmerung **

















Unweigerlich driften wir auf den kürzesten Tag des Jahres zu. Oder, um es anders auszudrücken: auf die längste Zeitspanne zwischen Sunset und Midnight. Vielleicht nicht der klügste Zeitpunkt, um den Mittagstisch eines eher dämmerigen Lokals in der Twilight Zone auszuprobieren?

Unser heutiges Testlokal liegt im Hinterhof eines als Casino firmierenden Industriegebäudes. Angesichts des gut besuchten Parkplatzes fragt man sich, wo sich all die Auto-Insassen momentan befinden - denn gegen 13 Uhr bin ich der einzige Gast, der sich von der "ausgewählten kreativen Küche" (O-Ton Homepage) anlocken ließ. Oder habe ich einen gut frequentierten Nebenraum übersehen?

Immerhin werden in der Küche fleißig imagnäre Schnitzel geklopft, möglicherweise in Erwartung weiterer Mittagsgäste, die "im angenehmen Ambiente mit mediterranem Flair" die "Alltagshektik einfach mal über den Bord werfen" wollen. Wie auch immer: ich bin dabei!


Menge:großzügige Portion, in einer ovalen Auflaufform serviert
Spätzle: die wurden ganz sicher nicht von Hand geschabt
Käse: laut Auskunft des Kochs, der auch selbst serviert: Gouda
Zwiebeln: echte angedämpfte Zwiebeln (Hochachtung!)
Viskosität: cremiges Mundgefühl
Beilage: fragiler Pflücksalat, der leider übereifrig in Fertigsalatsosse und Balsamico-Creme ertränkt wurde; flankiert von einem geschmacksneutralen Tomatenachtel und zwei ebensolchen Gurkenscheiben
Zubereitungszeit: 20 Minuten, obwohl die Mikrowelle schon nach einer Viertelstunde bimmelte
Abgang: bedauerlicherweise nichtssagend
Preis: 8,80 Euro (inkl. Beilagensalat) von der normalen Karte / 7,50 Euro als Mittagsgericht
Bewertung: Heute bin ich eindeutig zu früh aufgestanden. Möglicherweise boomt dieses Lokal eher in den Abendstunden. Am hellichten Tage macht es auf jeden Fall einen eher suspekten Eindruck. Daran kann auch der günstige, aus Fertigprodukten geschneiderte Mittagstisch nichts ändern.


Lokalität: Sunset Midnight
Schönbuchstr. 37
71032 Böblingen
Tel. 07031 / 4296722
E-Mail: info@sunset-midnight.de

Kommentare:

  1. Vielleicht nur eine Deckadresse für ganz was anderes?

    AntwortenLöschen
  2. Existiert die Location überhaupt noch?

    AntwortenLöschen