Sonntag, 24. Oktober 2010

Kulinarische Kreativpause
















Während mir gegenwärtig ein grippaler Infekt sämtlichen Appetit raubt, ruht die Presse nicht. Binnen weniger Tage berichten kessel.tv, Antenne 1 und die Stuttgarter Nachrichten über diesen Blog.

Letztere bringen meine Ausführungen sogar in direkte Nähe zu einem Spätzle-Rezept von Vincent Klink. Geschmeichelt frage ich bei selbigem nach, wann wir uns denn mal zu einem kulinarischen Treffen verabreden könnten. Schon anderntags erfolgt die Antwort von der Wielandshöhe:

Sehr geehrte Frau Jaiser,
herzlichen Dank für Ihre mail an Vincent Klink. Leider muss er Sie enttäuschen, denn auf der Wielandshöhe stehen Kässpätzle nicht auf der Karte.

Schadeschade, vielleicht sollte ich mich dann doch an die Kessel-Empfehlungen für downtown Stuttgart halten?

Wer bietet mehr?

Kommentare:

  1. Hatte kürzlich beruflich in Stuttgart zu tun und habe in meinem Hotel durchaus brauchbare Käsespätzle gegessen. Die Karte ist auch online
    http://www.stadthotel-weinsberg.de/speisekarte.html

    AntwortenLöschen
  2. Im Zoo in Tübingen (http://www.zoo-tuebingen.de/) gibts einige interessante KÄsspätzle Varianten und an einem Wochentag immer All you can eat. Nicht nur für hungrige Studenten!

    AntwortenLöschen
  3. Kennt jemand den Murrhardter Hof in Stuttgart? Dafür ist uns spätzleseitig nur Gutes zu Ohren gekommen.

    AntwortenLöschen