Sonntag, 26. April 2020

Essen auf Rädern ***

















Wo einst Klemm´sche Leichtflugzeuge und Linienflüge für den Postverkehr starteten, schwärmt in Corona-Zeiten eine motorisierte Armada für den Essenslieferdienst aus. Nachhaltig, umweltbewusst und ohne soziale Kontakte - wie die Homepage des Check Inns vollmundig wirbt.

So erliegen auch wir in unserer "Splendid Isolation" dem Lockruf der Genüsse. Ermässigungen gegenüber der Standardkarte und ein kostenloser Bringdienst erweichen das Schwabenherz obendrauf. Wer weiss, wie lange uns der Shutdown noch zu solchen Übersprungshandlungen verleitet?


Menge: eine ansprechende, mehr als ausreichende Portion
Spätzle: schlank und soft
Käse: könnte Emmentaler sein
Zwiebeln: die angekündigten "Crunchy-Zwiebeln" scheinen sich auf den zusätzlich bestellten Roastbeef-Salat verirrt zu haben - dafür findet sich der dort annoncierte "junge Lauch" auf den Kässpätzle wieder
Viskosität: cremige Textur
Beilage: ein überraschend frischer, säurebetonter und vielseitig komponierter Beilagensalat aus Lollo Rosso, halbierten Cocktailtomaten, ausgehöhlten Gurkenscheiben, knackigen Sojasprossen - wobei Quinoa und Kürbiskerne für den Crunchy-Faktor sorgen, der andernorts fehlt
Zubereitungszeit:  unbekannt
Abgang: gefällig, angenehm und lange sättigend
Preis: 12,00 Euro (inklusive Beilagensalat) im Lieferservice
Bewertung: Die Herausforderungen eines Lieferdienstes werden mit Bravour gemeistert. Alle Bestandteile landen sauber verpackt, adrett arrangiert und fast termingerecht vor unserer Haustüre. Nur die ausgesparten sozialen Kontakte fehlen dann doch ein bisschen.

Lokalität: Check Inn Foodport
Liesel-Bach-Straße 10
71034 Böblingen
Tel. 07031/2053200
E-Mail: kontakt@check-inn.events

Keine Kommentare:

Kommentar posten