Sonntag, 6. Februar 2011

Da geht mir ein Licht auf ****





























Hochbetrieb im Kerzenstüble!! Kurz nach High Noon ist in dem verkehrsgünstig am Gärtringer Kreisel gelegenen Lokal kein einziger Tisch mehr frei. Die Servicedamen kommen gehörig ins Schwitzen und rollen nonstop üppige Portionen auf Servierwagen quer durch die weitreichenden Räume (insgesamt 120 Sitzplätze). Allein vom Anblick der vorüberziehenden Köstlichkeiten könnte man hungrig werden!

Meine Vorab-Mailanfrage nach Kässpätzle wurde positiv quittiert: sie sind zwar nicht immer auf der Karte, werden aber gerne exklusiv für mich zubereitet. Und tatsächlich steht mein Sonderwunsch trotz voller Auslastung der Küche schon nach einer Viertelstunde auf dem Tisch. Wohingegen meine Begleiterin, die das Tagesmenü wählt, 45 Minuten auf dem Trockenen sitzt. Aber das ist die Sache wert!

Menge: absolut großzügig
Spätzle: Eigenproduktion, leicht angeröstet
Käse: Emmentaler
Zwiebeln: leider keine geschmälzten Zwiebeln als Topping
Viskosität: elastisch
Beilage: keine; ein Beilagensalat vom perfekt ausgestatteten Büffet ist mehr als empfehlenswert: drei Dressings, 15 verschiedene Essig- und Ölsorten, ein pikant abgeschmeckter Kartoffelsalat, grob gestiftelter Rettich, gesraspelte Möhren, jede Menge frisches Grünzeug
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Abgang: die durchgängig gut gewürzten Speisen hinterlassen einen mächtigen Durst!
Preis: 7,50 Éuro + 4,00 Euro für einen reichhaltigen Salat nach Wahl vom Büffet
Bewertung: Überaus wohlschmeckendes Speisenangebot in einem sehr gut frequentierten Lokal. Kässpätzle plus Salat liegen zwar vergleichsweise im oberen Preissegment, doch die üppigen Portionen sind kaum zu schaffen.

Trotz des Hochbetriebs haben die Servicedamen immer ein offenes Ohr und kommen etwaigen Sonderwünschen gerne nach (z.B. eine Sauciere mit zusätzlicher Bratensauce für meine Begleiterin).


Lokalität:
Hotel-Restaurant Kerzenstüble
Böblinger Straße 2-4
71116 Gärtringen
Telefon: +49 (07034) 92400
Telefax: +49 (07034) 924040
e-Mail: info@kerzenstueble.de

Kommentare:

  1. Da hast du dir aber ein ganz schön fleischlastiges Lokal ausgesucht. Meine Familie geht immer ins Kerzenstüble, wenn mal wieder tierische Proteine angesagt sein. Aber Spass beiseite. Das Salatbüffett ist wirklich gut. Kann man empfehlen.

    AntwortenLöschen
  2. Liegt wirklich verkehrsgünstig.

    AntwortenLöschen
  3. Huaahhhh - sieht nach enormer Portion aus. Wie kann man das bewältigen?

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann bestätigen, dass man hier wirklich reichlich was auf dem Teller hat.

    AntwortenLöschen