Donnerstag, 17. Dezember 2009

Empfehlungen??

Wo werden die Spätzle noch von Hand geschabt?
Wo sind die Portionen am imposantesten?
Wo ist der Service herausragend?

Gerne lasse ich mich von euren Empfehlungen inspirieren. Her damit!

Kommentare:

  1. Also vor Jahren habe ich die besten Käsespätzle in dem sehr urigen Lokal "Kochenbas" in der Immenhoferstr. 33 in Stuttgart gegessen. Aber Achtung, dort ist es immer sehr voll, eine Reservierung lohnt sich.

    AntwortenLöschen
  2. Also in meiner Heimatstadt im Gasthof Hermann habe ich erst letztens leckere Kässpätzle gegessen. Groß sind die Portionen vielleicht nicht unbedingt, aber dafür ist das Ambiente schön und das Auge isst ja bekanntlich mit :)
    Einen Besuch ist es auf jeden Fall wert!

    http://www.hotelherrmann.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Münsingen ist immer eine Reise wert! Und der Gasthof Hermann hat ja schon ein ausgewähltes Programm für 2010 im Netz. Also: ich bin dabei! Vielleicht schon in den nächsten Tagen? Münsingen, wir kommen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Mein Tipp wäre das Gasthaus Rössle in Esslingen:
    http://www.roessle-berkheim.de/

    Auf der Speisekarte werden ausdrücklich unter Vegetarische Speisen auch Käsespätzle geführt.

    Alles sehr gutbürgerlich.

    AntwortenLöschen
  5. Schon jetzt weise ich auf eine Veranstaltung hin,
    die für Spätzle Liebhaber gemacht ist:
    das Spätzle-Fest in
    72149 Neustetten-Nellingsheim.
    Findet statt am 12./13.06. beim Bürgerhaus Nellingsheim.
    Ich war schon mehrmals dabei: die Spätzle sind sehr
    gut und von einem sehr kompetenten Team gemacht.
    Endlich mal eine Hoketse, wo auch Vegetarier sich zuhause fühlen.
    Siehe auch: http://arpus.de/neustetten/content/03/01.htm

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Empfehlung! Das ist ja gar nicht so weit von meiner Verwandtschaft in Starzach-Bierlingen entfernt! Werde ich gleich mal vormerken

    AntwortenLöschen
  7. Die leckersten Kässpätzle (mit dem schönsten Panorama-Ausblick !!- nämlich auf den Pfänder) bekommst du im sommerlichen Gartenlokal im Restaurant EULENSPIEGEL in 88142 Wasserburg (Bodensee), Dorfstraße 25. Alles sehr familienfreundlich, sehr entspannt, ohne Hektik und obendrein auch noch super lecker! Empfehlung: Nach einer Strandwanderung am lauen Frühsommermittag von Langenargen über Kressbronn und Nonnenhorn genau die richtige Stärkung mit einem guten Gläschen Wein (wahlweise Weizenbier)!

    AntwortenLöschen
  8. Eben erreicht mich eine dringlche Empfehlung von Birgit-Cathrin Duval: die besten Kässpätzle seien im Allgäu gesichtet worden. Wir sind auf Details gespannt!!

    AntwortenLöschen
  9. Und bei kessel.tv gibts auch schon jede Menge neue Spätzle-Empfehlungen:
    http://www.kessel.tv/kasspatzle-blog/

    Wo soll ich anfangen - wo aufhören?

    AntwortenLöschen
  10. Freue mich immer über Feedback und neue Empfehlungen.

    So schrieb mir Jasmin Küster am 04.11.11:

    Liebe Spätzle-Testerin,

    vor einigen Wochen hat uns Ihr Blog das Leben gerettet - nachdem meine Kollegin und ich uns den ganzen Tag auf unsere Leibspeise gefreut hatten, mussten wir feststellen, dass unser (zumindest für diese Speise) Lieblingsrestaurant am Abend keinen Tisch mehr frei hatte. Und nun? Wo soll man auf die Schnelle eine Kässpätzle-Alternative finden? Die Suchworte "Kässpätzle Herrenberg" führten mich über Google zu Ihrem Blog und was soll ich sagen: unser Abend war gerettet!

    Bei dieser Gelegenheit ist uns allerdings aufgefallen, dass unser ursprüngliches Restaurant überhaupt nicht aufgeführt wird. Dies können wir natürlich nicht so stehen lassen!

    Für eine weitere Testrunde empfehlen wir also den Gasthof Lamm, Schulstraße 3 in Herrenberg. Dort gibt es die für uns besten Kässpätzle im gesamten Umkreis!

    Liebe Grüße und weiterhin Käs, äh, Glück auf :)

    Jasmin Küster

    AntwortenLöschen
  11. Was wäre dieser Blog ohne die inspirierenden Anregungen der Leser. Hier erlaube ich mir eine kürzlich erhaltene Mail von Helmut Staiger zu zitieren:

    "Hallo Frau Ingeborg Jaiser,

    seit längerer Zeit verfolge ich aufmerksam Ihr Programm-Kässpätzle-Testesser. Es ist sehr interessant und aufschlußreich über die Erfahrungen, die Sie hierbei gemacht haben.

    Ich habe auch schon einige Lokalitäten wie z.B.das Krabba-Nescht
    in Holzbronn, Andis Spätzlestuben etc. besucht. Alle war genau so wie Sie es beschrieben haben. Wir waren sehr zufrieden!!

    Ich habe hierzu noch einen Tip; es ist zwar nicht ein spezielles Kässpätzles Essen ( MEIN FAVORIT) aber mit denselben. Dies gibt es im "Bären Asperg", und zwar
    "Asperger Schnitzel mit Kässpätzle
    und buntem Salat 10,90 €"
    Oder Käsespätzle mit Salat 5,90 im Gastaus Ochsen-stuttgart-hofen.
    Dies sind auch Lokale mit moderate Preisen.

    Ich hoffe, daß ich Ihren Aktivitäten ein paar Anregungen geben konnte.

    Mit Freundlichen Grüßen

    Helmut Staiger "

    AntwortenLöschen
  12. Noch im alten Jahr ist mir diese ebenfalls sehr anregende Mail von Ronald Elser zugegangen, der offenbar mein Faible für Schlehenschnaps, sowie aussen krosse Käsespätzle teilt:

    ">Liebe Frau Jaiser,
    >
    >als Schwabe teile ich Ihre Begeisterung für Käsespätzle ungeteilt. Meine
    >Erfahrung lehrt mich, dass gerade dieses doch eher einfach zuzubereitende
    >Gericht in den meisten Lokalen schmählich vernachlässigt und mißhandelt wird.
    >Das hat dazu geführt, dass ich mich kaum noch traue KS aushäusig zu essen, da
    >meist eine Enttäuschung folgt. Umsomehr bin ich nun glücklich auf Ihren Blog
    >gestossen zu sein. Eröffnen mir doch Ihre todesmutigen Selbstversuche die
    >ungefährliche Wanderung durch die Niederungen der "gutbürgerlichen"
    >Käsespätzle-Welt. Das eine oder andere Lokal hatte ich bereits in der
    >Vergangenheit aufegsucht und so manches Ergebnis teile ich mit Ihnen.
    >
    >Ein Lokal, in dem ich ebenfalls KS geniesse ist der Viertelesschlotzer in
    >Stuttgart (http://www.ihrviertelesschlotzer.de/). Hier werden handegschabte
    >Spätzle mit einer kräftigen und untypischen Käsemischung präsentiert. Das
    >Ganze im Kern feucht und oben kross. Als Besonderheit erhält der Gast zu
    >seinem Mahl noch einen Schnaps aus der hervorragenden Auswahl des Wirts (Ich
    >empfehle den Schlehenschnaps (der fast wie Amaretto riecht) und die Alte
    >Zwetschge). Vielleicht verschlägt es sie ja mal in den Stuttgarter Westen zu
    >einem Testessen, auf dessen Ergebnis ich gespannt bin.
    >
    >
    >
    >Mit freundlichen Grüßen
    >
    >Ronald Elser "

    AntwortenLöschen
  13. Als absoluter Kässpätzles-Liebhaber kann ich nur wärmstens den Berggasthof Höchsten empfehlen. Die Kässpatzen sind dort ein absolutes Highlight, ausschließlich hergestellt aus Produkten der Region - und das schmeckt man! Absolut genial!
    -> Adresse: Höchsten 1, 88636 Illmensee (in der Bodenseeregion)
    Liebe Grüße von der Kässpatzenliebhaberin vom Bodensee

    AntwortenLöschen
  14. Wurde schon Carls Brauhaus in Stuttgart getestet?

    AntwortenLöschen
  15. Am 05.03.15 schrieb mir Helmut Staiger per Mail:

    "Hallo Frau Jaiser,

    leider habe ich schon lange nichts mehr auf "Kässpätzle-Testesser" von Ihnen gelesen. Ich hoffe Ihnen geht es aber gut...oder ??

    Für Ihr Archiv bzw. Tests habe ich hier einen neuen Vorschlag und zwar das "Brunnenstüble" in Möglingen bei Ludwigsburg.
    Hier stimmt alles, von der Größe der Portion, Preis und die Ingredienz des Produktes. Auszug aus der Speisekarte:


    Käsespätzle 8,60 €uro

    hausgemachte Spätzle mit Käse und Röstzwiebeln,

    dazu gemischter Salat



    Ich hoffe Sie könne dies einmal Aufnehmen und Testen.

    Mit Freundlichen Grüßen

    Helmut Staiger"

    AntwortenLöschen
  16. Und hier noch eine Empfehlung einer meiner Co-Esser:

    Gaststätte Waldeck
    Familie Roller
    Kirchstr. 140
    73779 Deizisau
    http://www.gaststätte-waldeck.de

    AntwortenLöschen